Posts Tagged ‘loewe’

Status [18.09.2006]

Monday, September 18th, 2006

Wetter:

Von dem in dem Vorhersage angekündigten Schauern ist bisher nichts zu bemerken – eigentlich wenig Änderung zu den Tagen zuvor, auch wenn ein paar mehr Wolken am Himmel sind. Trotz allem angenehm warm und vor allem noch trocklen. Wie es aussieht kommen die Schauer dann erst am Abend.

Das mit der Abkühlung hat sich wie es aussieht auch erledigt – der Sommer scheint sich, betrachtet man die Wochenvorhersage, noch nicht wirklich verabschieden zu wollen.

Mittag:
Endlich haben wir unseren Loewen-Montag heute wieder mal durchführen können. πŸ™‚

Die Karte diese Woche war ganz ok – zwei Gerichte erregten unser besonderes Interesse: Käsespätzle mit Schinken und Spareribs mit Wedges plus zwei Saucen. Am meisten reizten mich die Spareribs, die aber mit acht Euronen zu dem wohl teuersten Gericht auf der ganzen Karte zählten. In den tiefen meines Portmonaies fand sich dann aber eine volle Treuekarte, welche das Gericht für mich kostenlos machte. πŸ™‚

Ich war somit der einzige, der die Spareribs bestellte, während meine Kollegen sich mit den 4,90 Euro teuren Käsespätzle begnügten.

Die beiden in der Karte erwähnten Saucen bestanden (wie man vielleicht anhand des Bildes erkennen kann) aus einer Portion Sourcream und etwas Barbeque-Ketchup. War auf jeden Fall sehr lecker – kann ich nur empfehlen.
Zum Abschlußkaffee wichen wir dann in die Drogerie aus,

da das absolut kaffee leider voll besetzt war.

Status [12.09.2006]

Tuesday, September 12th, 2006

Wetter:

Wer hätte gedacht daß es noch einmal so schön wird? Momentan ist es wirklich sommerlich und es soll sogar noch wärmer werden. Bin heute das erste mal wieder (in weiser Vorraussicht) mit kurzer Hose zur Arbeit. Am morgen war es zwar noch ziemlich frisch, aber bereits im Laufe des Vormittags kam die Sonne heraus und wärmte alles auf.

Wie es aussieht legt der Sommer an seinem Ende noch einmal mit Werten bis zu 28 Grad richtig los. Na meinetwegen.

Mittag:
Heute war unser (verspäteter) Loewe-Tag.

Allerdings war die Karte dieses mal nicht ganz so gut wie die Wochen zuvor. In Frage kommende Alternativen waren “Schweinebraten mit Rosenkohl und Herzoginkartoffeln”, eine “Gemüsepfanne mit Olivenöl (vegetarisch)” und schließlich “Bohneneintopf”. Ich entschied mich für den Bohnentopf in großer Ausführung.

Dazu gabs noch vier Scheibchen Baguettebrot. Reichte gerade so um einigermaßen Satt zu werden – dafür ist es aber kalorienarm. Obwohl ich in Holland ziemlich geschlemmt hatte, habe ich übrigens tatsächlich noch etwas abgenommen. Liegt wohl am vielen zu Fuß Laufen dort. πŸ™‚
Als Abschluß gönnten wir uns schließlich noch Koffeinhaltiges im absolut kaffee bevor es zurück zur Arbeit ging.

Status [05.09.2006]

Tuesday, September 5th, 2006

Wetter:

Kein großer Unterschied zu gestern – morgens eher bewölkt und auflockerung der Wolken mit viel Sonne um die Mittagszeit herum.

Für morgen und übermorgen soll es dann richtig warm werden – obwohl ich es noch nicht so richtig glauben kann. Sicherheitshalber aber dann für morgen doch kurze Hosen rauslegen. πŸ˜‰

Mittag:
Heute holten wir den wöchentlichen Loewebesuch (wie bereits gestern vorhergesagt) nach.
Die Karte dieser Woche offierierte neben Hackfleischbraten mit Kartoffeln und Letscho und Fettucini mit Käse-Sahne Sauce auch ein “Gegrilltes Putensteak mit Kaisergemüse und Reis“, für welches wir uns alle gemeinsam dann entschieden. Und ich glaube keiner von uns bereute seine Entscheidung.

Das Fleisch war extrem zart und sehr lecker – auch wenn die Scheiben ziemlich massig waren. Die sieben Euronen die wir dafür bezahlen mußten haben sich auf jeden Fall gelohnt.
Anschließend genossen wir noch ein Käffchen im absolut kaffee. Dabei kam die Frage auf, warum sich unser lokaler Irish Pub “Fiddlers Green” von “Original Irish Pub” in “Traditional Irish Pub” umbenannt hat.

Die Theorie die sich bei uns durchsetzte war, daß es “Original Irish Pubs” nur in Irland geben kann und alle anderen daher Traditional wären. Wenn jemand mehr weiß oder abweichende Theorien hat, würde ich mich über Kommentare freuen.

Status [28.08.2006]

Monday, August 28th, 2006

Wetter:

Nach dem bereits eher regnerischen Wochenende beginnt auch die Woche mit Bewölkung und hoher Niederschlagswahrscheinlichkeit. Wer heute und wohl auch die folgenden Tage ohne Regenschirm aus dem Haus geht ist selber schuld πŸ˜‰ Besonders schade war dieses Wochenende wohl für die Veranstalter des Flugplatzfestes in Jena-Schöngleina, welches an diesem Wochenende stattgefunden hat. Wäre ich auch hin gegangen, wenn ich nicht anderweitig verpflichtet gewesen wäre. Wie ich aber von Dritten hörte ist es wohl regelrecht ins Wasser gefallen.

Für den Anfang dieser Woche soll es wohl auch so bleiben, allerdings kündigen die Wetterfrösche fürs Wochenende einen leichten Temperaturanstieg an. Wird mir nur nicht viel bringen, denn ich habe Wochenenddienst. πŸ™

Mittag:
Wie immer am Montag begaben wir uns auch heute ins Restaurant “Zum Loewen“.

Die neue Mittagskarte für diese Woche stellte sich als sehr durchwachsen heraus – es gab drei interessante Alternativen für mich: Thüringer Würstchengulasch auf Spirelli-Nudeln, Kassler mit Sauerkraut und Kartoffelbrei und schließlich ein Schnitzel auf Pilzen in Rahmsoße und Pommes. Obwohl es mit Sicherheit kalorientechnisch nicht die klügste Entscheidung war, entschied ich mich für die letzte Option.

Trotzdem eine gute Wahl – sehr lecker, auch wenn sich ein größerer Teller durchaus sinnvoll gewesen wäre. πŸ˜‰
Nach der Einnahme unseres Mittagsmahles begaben wir uns noch einmal ins absolut kaffee, um die Mittagspause mit etwas Koffeinhaltigem abzuschließen.

Status [21.08.2006]

Monday, August 21st, 2006

Wetter:

Mit dem heißen Wetter scheint es trotz des kurzen Zwischenspiels am Samstag nun entgültig vorbei zu sein. Wolkiger Himmel und eher mäßige Temperaturen bestimmen das heutige Exterior. Solange es nicht regnet solls mir aber recht sein. Leider ist die Wahrscheinlichkeit für Regen heute doch recht hoch, und morgen scheint es, glaubt man der Vorhersage, gleich ganz zu regnen. Dabei haben wir nicht mal Altweibersommer…

Vielleicht “erholt” sich das Wetter ja noch einmal? Wir werden sehen…

Mittag:
Wie man ja inzwischen weiß ist Montag der Tag an dem wir uns in den

in die

begeben. Die dieswöchigen Karte bot einiges an interessanten Mahlzeiten. Ich überlegte zuerst, dem Geschnetzeltem mit Buttererbsen und Spätzle zuzusprechen, entschied mich dann aber für den sog. “Tipp der Woche”: Gebratener Reis mit Schinken, Erbsen und Krabben.

Eine gute Wahl, denn die Portion war ziemlich groß und sättigend – außerdem mag ich Krabben recht gern. Noch zu erwähnen war, daß es heute ungewöhnlich voll im Loewen war, dadurch dauerte es von der Bestellung bis zum Servieren fast 30 Minuten. Trotzdem ließ ich mich dann noch zu einem Kaffee breit schlagen, allerdings diesmal nicht im absolut kaffee, sondern in der Drogerie, da wir im absolut keinen freien Platz mehr fanden.

Status [14.08.2006]

Monday, August 14th, 2006

Wetter:

Heute Vormittag war es noch angenehm und nach dem heftigen Gewitter von gestern Abend sah es fast so aus als würde der heutige Tag schön werden. Bis zum Mittag blieb es auch so, dann aber zog es sich ziemlich schnell zu und es fielen sogar einige Tropfen. Zu einem richtigen Regenguß ist es aber noch nicht gekommen.
Die Vorhersage für die nächste Woche läßt uns die Rückkehr der Hitzewelle erwarten oder zumindest einen ziemlich rapiden Temperaturanstieg.

Nur gut daß ich meine kurzen Hosen noch nicht weggepackt habe. πŸ˜‰

Mittag:
Montag war natürlich wieder unser Loewe-Tag.

Die Mittagskarte dieser Woche bot zwei interessante Gerichte, die mein näheres Interesse weckten. Zum einen Chinesische Nudeln mit Hähnchenbruststreifen und dann Chili con Carne. Leider entschied ich mich dann für das Chili – als es dann jedoch kam (ein Kollege hatte die Nudeln genommen) mußte ich erkennen daß ich die falsche Wahl getroffen hatte.

An das Chili vom Stilbruch kommt es keinesfalls ran – war aber letztenendes essbar – der Preis von nur 5 Euronen war dem Gericht angemessen.
Zum Abschluß begaben wir uns noch ins Absolut-Kaffee.

Zu Beginn als wir uns hingesetzt hatten schien noch die Sonne, als sich unsere Getränke aber dem Ende neigten hatte es sich schon mit Wolken zugezogen und bald fielen die ersten Tropfen. Daher zahlten wir schnell und schlossen somit unsere Mittagspause ab.

Status [07.08.2006]

Monday, August 7th, 2006

Wetter:

Das Wochenende war ziemlich durchwachsen – Regen und Bewölkung waren vorherrschend, aber immer wieder unterbrochen von leicht sonnigen Phasen. Heute soll es aber glücklicherweise nicht regenen – auch wenn sich da wetter.com und mein Dashboard Widget sich da etwas uneinig sind.

Ich weiß daß ich über das heiße Wetter gewettert …äh… gemeckert hatte, aber gleich solche Regengüsse zu schicken ist dann doch eine etwas übertrieben – gerne gemäßigtere Temperaturen, aber Platzregen wie wir sie am Wochenende hatten müssen dann auch nicht sein.

Mittag:
Unglaublich aber wahr: Der Loewe hat wieder geöffnet – und zwar genau seit heute. Da nahmen wir natürlich gleich die Gelegenheit wahr zu unserer alten Montags-Tradition zurückzukehren und dort die neue Wochenkarte dort zu testen.

Irgendwie war die Auswahl aber eher ernüchternd, so daß ich mich letztenendes für das vegetarische Gericht entschied: Rührei mit Spinat und Kartoffeln.

Dauerte ungewöhnlich lange heute von der Bestellung bis zum servieren – vielleicht müssen sie im Löwen erst wieder in ihre alte Hochform zurückkommen, wer weiß. Aber das Essen war lecker – dafür daß es ohne Fleisch war. Nun ja, nachdem ich mich heute früh mal wieder nach längeren gewogen habe, habe ich mich eh entschlossen etwas kürzer zu treten. πŸ™‚
Kaffee gabs heute mal keinen – ich hatte noch zu tun.

Status [03.07.2006]

Monday, July 3rd, 2006

Wetter:

Momentan geht es temperturmäßig, bis zur Mitte der Woche soll es wieder richtig heiß werden und zum Wochenende wieder absinken.

Mal sehen wie oft sie die Vorhersage noch ändern die Woche πŸ™‚

Mittag:
Montag war wie immer unser Loewe-Tag – die neue Karte ist durchaus aktzeptabel. Ich entschied mich nach kurzer Überlegung für das Geflügelragout mit Buttererbsen und Reis.

Für die gehobenen Temperaturen genau das richtige.
Natürlich durfte ein Käffchen zum Abschluß nicht fehlen. Diesmal wählte ich einen EiscafΓ©. Illys / Absolut macht zwar nicht den allerbesten, aber er ist ok.