Posts Tagged ‘potao salad’

Gebackene Calamari mit Remoulade & Kartoffel-Gurkensalat [05.10.2018]

Friday, October 5th, 2018

Das Oktoberfest-Special unseres Betriebsrestaurants wurde am heutigen Freitag mit einem Hausgemachten Germknödel mit Vanillesauce beendet, also nichts für mich, da ich ja kein großer Freund von Süßspeisen als Hauptgericht bin. Aber die regulären drei Abschnitte boten auch interessante Gerichte, die ich alle schon mal mit Genuss probiert hatte: Bei Tradition der Region standen – unpassenderweise – heute Gebackene Calamari mit Remoulade und Kartoffelsalat auf der Speisekarte, die Sektion Vitality bot das traditionelle Japanische Inwersteak mit Pariser Karotten und Rösti an und Globetrotter lockte mit einem Französicher Zwiebelkuchen mit Speck und kleinem gemischten Salat, wobei der Zwiebelkuchen auch Alternativ ohne Speck – also vegetarisch oder halal – angeboten wurde. Des weiteren gab es Gebratene Mie-Nudeln mit asiatischem Gemüse und Masamansauce sowie San Sei Chp Suey – verschiedene Fleischsorten mit Gemüse in süß-saurer Sauce an der Asia-Thai-Theke. Mich lockten aber vor allem Zwiebelkuchen, Calamari und Inwersteak. Und ich tendierte zuerst zum Zwiebelkuchen, doch als ich sah dass die Calamari heute recht hell und damit wahrscheinlich nicht wieder zu knusprig waren, fiel meine Wahl dann doch auf die Tintenfischringe.

Baked calamri with remoulade & potato cucumber salad / Gebackene Calamari mit Remoulade & Kartoffel-Gurkensalat

Doch leider hatte mich mein erster Eindruck getäuscht, denn wie sich herausstellte waren die Calamari heute zwar nicht übermäßig knusprig, aber leider bereits stark abgekühlt. Das minderte den Genuss leider dann doch etwas. Da half auch die überaus gut gelungene Remoulade oder der Saft der beiliegenden Zitronenecken wenig. Zum Glück gab es am mit einigen Salatgurken-Scheiben versetzten Kartoffelsalat dieses Mal absolut nichts auszusetzen. Im Nachhinein gesehen hätte ich aber wohl doch besser meinem ersten Impuls folgen und beim Zwiebelkuchen zugreifen sollen. Aber hinterher ist man ja immer schlauer.
Die Calamari schienen aber dennoch, mit kleinem Vorsprung, das am häufigsten gewählte Gericht des heutigen Tages gewesen zu sein, was ihnen den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala einbrachte. Auf Platz zwei sah ich den Zwiebelkuchen, aber nur knapp vor dem somit drittplatzierten Ingwersteak. Die Asia-Gerichte folgten somit auf dem vierten Platz und der Germknödel kam auf einen guten Platz fünf.

Mein Abschlußurteil:
Calamari: +
Remoulade: ++
Kartoffel-Gurkensalat: ++