Posts Tagged ‘reisrand’

Hühnerfrikasse im Reisrand [08.11.2010]

Monday, November 8th, 2010

Mein erster Gedanke war heute, die Spaghetti mit Balsamico-Linsen aus dem Bereich Vitality zu probieren – ein Gericht das ich mit Begeisterung hier und hier schon mal verzehrt hatte. Aber auch die Poh Piard Thord – knusprige Frühlinsgröllchen oder das Moo Pad Sam Rod – Knusprige gebackene Schweinefleischstreifen mit frischem Gemüse und süsser Chillisauce aus der Asia-Ecke klangen nicht schlecht. Das heutige Globetrotter-Gericht in Form eines Schweineschnitzel ‘Tessin’ mit Schinken und Käse überbacken, dazu Country Potatoes war zwar auch nicht von der Hand zu weisen, hier hatte ich aber kalorientechnische Bedenken. Eine Zubereitung nach Tessin-Art hatte ich hier schon mal versucht – allerdings mit Pommes Frites. Dass ich mich letztlich dann doch für das traditionell-regionale Hühnerfrikasse im Reisrand entschied lag wohl auch daran, dass ich ein solches Gericht hier meines Wissens nach noch nicht probiert hatte. Und schlecht sah es ebenfalls nicht aus. Dazu nahm ich mir noch einen Becher Bayrische Creme als Dessert.

Hühnerfrikassee

Nachdem ich das Frikasse mit dem Wildreis-Mix vermengt hatte, ergab das ganze ein wirklich sehr leckeres Mittagessen. Das magere und qualitativ gute Hühnerfleisch hatte man in einer cremigen Sauce vermengt und mit einigen Dosen-Erbsen sowie einigen Champignon-Scheiben verfeinert. Ich fand es wirklich gelungen, wenn es mit Sicherheit auch nichts übermäßig besonders war. Gute, bodenständige Hausmannskost würde ich sagen – aber sehr sättigend. Die Bayerische Creme – eine Art schaumiges Vanille-Mousse – bot schließlich einen schmackhaften süßen Abschluss.
Bei den anderen Kantinengästen lag heute aber ziemlich eindeutig das Schweineschnitzel Tessin in der Beliebtheit deutlich vorne und somit auf Platz eins. Auf dem zweiten Platz folgten dann die Asia-Gerichte, aber dicht auf kam auch schon das Hühnerfrikasse. Und selbst die Balsmico-Linsen-Spaghetti sah ich auf ziemlich vielen Tabletts – dennoch lagen sie ohne Zweifel auf dem vierten und letzten Platz.

Mein Abschlußurteil:
Hühnerfrikasse: ++
Wildreis-Mix: ++
Bayrische Creme: ++