Posts Tagged ‘schinken’

Räucherschinken & Banane

Monday, August 31st, 2009


Räucherschinken & Banane

Obwohl ich dem Brötchenwagen heute morgen regelrecht entgegen ging, bot sich mir leider ein bereits sehr ausgedünnter Anblick auf das Angebot von Frühstücks-Esswaren. Außer ein paar Käse- und Salamibrötchen fanden sich nur noch Räucherschinken und ein Mortadella als Belag und leider keinerlei Eierbrötchen. So entschied ich mich dazu, heute mal ein Roggenbaguettebrötchen mit Räucherschinken, Tomate und Salat sowie eine (kostenlose) Banane zu nehmen. Das ganze Wird, so denke ich, ausreichen um meinen morgendlichen Hunger zu stillen.
Guten Appetit

Räucherschinken & Ei

Monday, August 17th, 2009


Räucherschinken & Ei

Heute entschied ich mich – ausnahmsweise – mal wieder dazu zwei Brötchen zu erwerben. Das erste, ein Roggenbrötchen mit Räucherschinken, Salat und Tomatenscheibe, werde ich wohl gleich verzehren. Das zweite, belegt mit Eierscheiben und Salat, hebe ich mir für heute Nachmittag auf. Hoffentlich “überlebt” es die für heute angekündigte Hitze, die ja glaubt man der Vorhersage, bis über 30 Grad gehen soll. Aber gekochte Eier sind da – so meine Theorie – unempfindlicher als Fleisch.
Guten Appetit

Ei & roher Schinken

Wednesday, July 15th, 2009


Ei & roher Schinken

Nachdem ich ja gestern nur zwischen einem kläglichen Rest von gerade einmal zwei Brötchen wählen konnte, achtetete ich heute besonders auf das Kommen des morgendlich Brötchenwagens. Als das erste Rattern des kleinen Aluwägelchens in unserem Gang erklangt, machte ich mich gleich daran, ihm entgegenzugehen und erreichte es so, die freie Auswahl zwischen aus dem reichlichen Angebot von Brötchen, Brezeln und Gebäckstücken zu erhalten.
So fiel meine Wahl heute auf ein Roggen-Mohnbrötchen mit Salat, Tomate und rohem schwarzwälder Schinken sowie einem hellen Brötchen mit Salat und Ei. Das Roggenbrötchen genieße ich bereits während ich dies hier schreibe – und ich bereue meine Wahl nicht – wirklich sehr lecker. Das Eibrötchen werde ich mir wohl dann für den Nachmittag aufheben…

Kochschinken & Ei

Thursday, July 9th, 2009


Kochschinken & Ei

Heute entschied ich mich dazu, aus der reichlichen Auswahl unseres morgendlichen Frühstückswagens ein Kürbiskernbrötchen mit Salat und Ei sowie ein normales Brötchen mit Kochschinken, Salat und Tomate zu wählen – beides natürlich knackfrisch und lecker wie immer.

Bon appétit

Tomaten-Paprikasüppchen [06.07.2009]

Monday, July 6th, 2009

Zum Wochenanfang bestand die Auswahl in unserer Kantine aus “Knusprigen Gambas auf buntem Blattsalat dazu eine Frühlingsrolle mit Süß-Saurem Dipp” und “Tomaten-Paprikasüppchen mit Kokosmilch, dazu Schinken-Käse-Toast“. Ich kann aktuell gar nicht mehr sagen was mich ritt – aber ich entschied mich für das Süppchen.

Tomatencreme-Kokos-Suppe

Auch wenn die Gambas mit Salat – das muss ich ganz ehrlich zugeben – wirklich gut aussahen, erwies sich auch die Tomaten-Paprikasuppe als gute Wahl. Der Schinken-Käse-Toast war schön knusprig und ziemlich frisch als ich ihn verzehrte – ich zerteilte ihn mir größtenteils in die Suppe, da diese recht dünn war. Als Zutaten fanden sich vor allem halbe und geviertelte Partytomaten sowie Zwiebelstreifen darin. Fand ich sehr lecker – war genau das richtige für das zum Mittag hin doch noch sehr warm gewordene Wetter.

Mein Abschlußurteil:
Tomaten-Paprikasüppchen: ++
Schinken-Käse-Toast: ++