Obst & Leberkäse

Leider hatte ich es gestern beim Einkaufen verschwitzt mir dort Obst mit zu nehmen, aber glücklicherweise fanden sich heute früh als ich in die Kantine kam dort noch einigermaßen aktzeptable Früchte in Form von einer Banane und zwei Mandarinen, die ich gleich in Beschlag nahm und mit einem Leberkäsbrötchen komplettierte.
War sehr lecker – sollte mich bis zum Mittag sättigen denke ich…

Fleischpflanzrl & Butterbrezl

Eigentlich wollte ich auch heute früh etwas Obst zu meinem Brötchen erwerben, doch das Angebot in der Kantine war in dieser Hinsicht leider eher dürftig. Daher entschied ich mich dazu, zu meiner Fleischpflanzrl-Semmel (Frikadellenbrötchen) eine Butterbrezl zu nehmen. Die Brezel hätte zwar etwas frischer sein können, an der Semmel samt Fleischpflanzrl gabs jedoch nichts auszusetzen. Obwohl ich finde dass sie etwas zu viele und zu große Zwiebeln in die Frikadelle tun. Aber da muß man ja bekanntlichermaßen sehr flexibel sein.

Fleischpflanzerl & Obst

Heute morgen entschied ich mich mal wieder für eine Fleischpflanzerl-Semmel, was im Hochdeutschen einem Frikadellenbrötchen entspricht. Dazu natürlich wieder etwas Obst – denn eigentlich esse ich in letzter Zeit viel zu wenig davon. Leider gabs in der Kantine keine Mandarinen, daher entschied ich mich heute mal für eine Banane und eine Birne. Zwar waren auch Orangen verkauft worden, doch die sind mir fürs Büro zu aufwendig im Verzehr. Normalerweise kaufe ich mir ja das Obst ja im Supermarkt und bringe es mit, das ist eindeutig günstiger, aber für den Fall der Fälle hat auch unsere Kantine ein kleines Angebot da.
Bon Appetit

Leberkäs’semmel und Obst

Heute entschied ich mich mal wieder für eine Leberkäs’semmel – natürlich warm – und etwas Obst zum Frühstück. Beim aktuellen kühlen Wetter ist was warmes im Magen am Morgen schon ganz nett. Mehr als lauwarm war der Leberkäse dann auch nicht, aber passte schon.

Obst & Frikadellenbrötchen

Heute gabs mal neben dem üblichen Brötchen – heute mit warmer Frikadelle – auch etwas Obst zum Frühstück. Das Brötchen stammte aus der hiesigen Kantine und war lecker wie immer – das Obst hatte ich mir von zu Hause mitgebracht. Es gibt zwar auch in der Kantine Obst, aber im Supermarkt gekauft ist es natürlich etwas günstiger…
Guten Appetit