Posts Tagged ‘server’

Heutige Downtime

Tuesday, March 13th, 2012

Leider kam es durch ein unvorhersehbares Hardwareproblem heute zu einigen Stunden Downtime des WebServers.
Jegliche dadurch entstandene Unannehmlichkeiten bitte ich zu entschuldigen. ­čÖü

Server Downtime

Friday, September 9th, 2011

Heute gab es leider wieder ein paar Stunden Downtime, da mir die virtuelle Maschine meines Webservers abgeraucht war und ich von der Arbeit auf nicht auf die Konsole gekommen bin. Dafür erst einmal eine kurze Entschuldigung falls es zu Unannehmlichkeiten gekommen sein sollte. ­čÖü

Ich hatte zwar meinen Remote-Stick dabei, aber sobald dieser von UMTS auf HSPA umschaltet ist die Verbindung weg. Daher musste die Behebung bis heute Abend warten…

Downtime

Thursday, July 7th, 2011

Heute war der Server auf dem dieses Blog betrieben wird leider fast den ganzen Tag nicht erreichbar gewesen. Nachdem ich heute früh zur Arbeit gefahren war musste ich dort feststellen dass etwas nicht stimmte. Irgend wann gegen 3:00 Uhr Nachts war offensichtlich die gesamte Infrastruktur zusammengebrochen. Zwar konnte ich das System restarten, jedoch waren dadurch einige Netzwerk-Routings verloren gegangen, die ich aufgrund fehlendem SSH Zugang (gesperrt auf der Firewall) nicht rekonstruieren konnte – also blieb mir nichts anderes übrig als bis jetzt zu warten und es von zu Hause aus zu reparieren. Für jegliche Unannehmlichkeiten möchte ich mich entschuldigen – in Zukunft werde ich mir prophylaktisch mal meinen UMTS-Stick mitnehmen, dann kann ich im äußersten Notfall auch mal über diesen Umweg zugreifen… ­čÖü

Serverausfall

Thursday, March 17th, 2011

Heute Nachmittag gab es leider einen kleinen Serverausfall – die Platte war voll gelaufen und daher ging leider nichts mehr. Da macht leider einem sonst sehr stabil laufendes System die Puste aus.
Das Problem ist aber inzwischen behoben – jegliche Unannehmlichkeiten bitte ich zu entschuldigen.

Serverausfall

Tuesday, August 31st, 2010

Heute morgen ist es zu einem Problem mit dem Webserver gekommen und es war mir aufgrund der Zugangsbeschränkungen am Arbeitsplatz nicht möglich, das ganze zu fixen. ­čÖü Es war wirklich die Hölle da zu sitzen und nichts machen zu können.
Jetzt läuft aber alles wieder. Notiz an mich selbst: In Zukunft einen UMTS-Stick mitnehmen um notfalls alternative Zugangsmöglichkeiten zu haben…