Gebratene Hähnchenbrust in Tikka Masalasauce mit Basmatireis [14.06.2018]

Heute gab es für mich wenig wirliche Alternativen. Einzig das Gaeng Massaman Gai – Gebratenes Schweinefleisch mit frischem Gemüse und Erdnußsauce, das neben Gebackener Ananas und Banane an der Asia-Wok-Theke angeboten wurde, hätte mich vielleicht noch etwas gereizt. Aber der vegetarische Griechische Wrap mit mediterranem Gemüse und Fetakäse, dazu Joghurtdip und kleiner gemischten Salat bei Vitality reizte mich ebenso wenig wie das Schweinegeschnetzeltes “Zigeuner Art² mit Butternudeln bei Tradition der Region. Insgesamt erschien mir die Gebratene Hähnchenbrust in Tikka Masalasauce und Basmatireis aus dem Abschnitt Globetrotter der heutigen Speisekarte unseres Betriebsrestaurants aber eindeutig die beste Alternative, zumal ich bisher immer gute Erfahrung damit gemacht hatte. Leider fand ich weder an der Salat- noch an der Gemüsetheke etwas, was als Beilage dazu gepasst hätte, also blieb es letztlich beim Hauptgericht.

Fried chicken breat with tikka masala sauce & basmati rice / Gebratene Hähnchenbrust in Tikka Masalasauce & Basmatireis

Ein wenig, allerdings eher undefinierbares Gemüse fand sich ja glücklicherweise in der pikanten, aber leider nicht ganz so fruchtigen Tikka Masala Sauce, mit der die kleine, aber ausreichende, zarte und saftige Hähnchenbrust garniert war. Ich meine Zwiebeln und Möhren identifizieren zu können, aber geschmacklich ließ sich das Gemüse in der Sauce nicht differenzieren, dazu war der leicht fruchtige Currygeschmack zu dominant. Die Hähnchenbrust war zwar an der unteren, schmalen Seite ganz leicht angekokelt, aber darüber konnte man bedenkenlos hinweg sehen. Und auch am Basamatireis als überaus passende Sättigungsbeilage gab es nichts auszusetzen. Wäre schön wenn sie mal Naan-Brot als Alternative bei solchen Gerichten anbieten würden, allerdings kann ich nicht abschätzen ob das viele Leute wählen würden oder ob es sich eher zum Ladenhüter entwickeln würde. Ich war mir aber auf jeden Fall sicher, die beste Alternative aus der heutigen Auswahl an Gerichten getroffen zu haben.
Mit nur knappen Vorsprung konnte sich die Hähnchenbrust heute den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala sichern, das Schweinegeschnetzelte war ihm eng auf den Fersen gewesen und belegte einen guten zweiten Platz, gefolgt von den ebenfalls gern gewählten Asia-Gerichten auf dem dritten Platz. Der vegetarische mexikanische Wrap folgte auf einem soliden Platz vier.

Mein Abschlußurteil:
Hähnchenbrust: ++
Tikka Massala Sauce: ++
Basmatireis: ++