Posts Tagged ‘Vanille’

Banane, Bio-Vanillequark & Clementinen

Thursday, January 13th, 2011

Banane, Bio-Vanillequark & Clementinen

Bei leichten bis mittelstarken Regenschauern, aber für den Januar angenehm warmen 9 Grad Celsius quälte ich mich heute morgen wie üblich über die Autobahn in Richtung München. Trotz des zähfließenden Verkehrs kam ich recht gut durch und erreichte schließlich meinen Schreibtisch, wo ich mich sogleich um einen Kaffe und den üblichen leichten Morgensnack kümmerte. Neben den üblichen Obstkomponenten bestehend aus zwei Clementinen und einer Banane entschied ich mich heute für einen 200g Becher Bio-Vanillequark der Firma Berchtesgadener Land (192kcal / 5 WW ProPoints). Liegt zwar was die Nährwerte angeht leicht über dem Durchschnitt, aber noch im Rahmen dessen was ich morgens zumuten möchte.

Guten Appetit

Vanillequark, Birne & Kuchen

Wednesday, December 15th, 2010

Schneeschaukel

Heute morgen bereute ich es ein weiteres Mal dass ich diese Woche mit dem Auto nach München gefahren bin. Das morgendliche freikehren des Wagens vom über nach gefallenen Schnee – und es hatte die ganze Nacht geschneit, siehe dazu auch das Bild oben welches die Schneehöhe ungefähr abschätzen lässt – lasse ich mir ja noch gefallen und zähle es zu den notwendigen Übeln der aktuellen Jahrzeit. Aber auch die Fahrerei über die Autobahn nach München rein erwies sich heute als mehr als besch**sen. So schön diese Mercedes auch sind, mit Heckantrieb hat man im Winter wirklich ziemlich schlecht bedient. Auch wenn der Hinterteil dank ESP nicht ausbricht, gab es dennoch hier und da einige Rutschpartien. Hinzu kam dass die Autobahn natürlich vollkommen verstopft war und ich für eine Strecke mehr als das doppelte der normalen Zeit benötigte. Im Nachhinein gesehen wäre ich mit einer Fahrt mit der S-Bahn deutlich besser bedient gewesen – aber hinterher ist man ja immer schlauer. 😉
Vanillequark, Birne & Geburtstagskuchen

Da ich aufgrund längerer Arbeitszeiten und schlechten Straßenverhältnissen gestern nicht mehr zum einkaufen gekommen bin – die Geschäfte in Bayern haben ja leider nur bis maximal 20:00 Uhr geöffnet – gestaltete sich nach Ankunft am Schreibtisch mein heutiges Frühstück etwas minimaler als sonst. Zum Glück hatte ich noch eine Birne, dazu kamen ein Stück eines Kuchens den ein Kollege anlässlich seines Geburtstages mitgebracht hatte und schließlich in 150g Becher Weihenstephan Frischer Fruchtquark in Geschmacksrichtung Vanille. Mit 214,5kcal oder 6 WW ProPoints zwar keine leichte Kost, aber ich hatte eben nichts anderes. Und schmecken tut es alle mal – ich finde immer noch dass im Bereich Vanillequark Weihenstephan hier niemand das Wasser reichen kann.

Wölkchen, Birne & Banane

Monday, August 16th, 2010

Wölkchen, Birne & Banane

Der ICE nach München war zwar absolut pünktlich gewesen, aber ich hätte aus anderen Gründen fast meinen Zug verpasst. Da ich erst mit dem Auto nach Frankfurt fahren musste und Starkregen in in deren Folge Staus, außerdem erhöhtes Verkehrsaufkommen sowie die extreme Rücksichtslosigkeit einiger Autofahrer ein Fahren mit mehr als 80 bis 90 km/h auf der Autobahn nur Streckenweise ermöglichte, hätte ich gestern fast meine S-Bahn zum Hauptbahnhof verpasst. Das hätte zur Folge gehabt dass ich eine Stunde später mit einem ICE ohne Sitzplatzreservierung hätte fahren müssen und wahrscheinlich die kompletten 4 Stunden irgendwo im Gang gestanden hätte. Die ICEs in Richtung München sind Sonntags ja leider immer brechend voll. Aber wortwörtlich in der letzten Minute erreichte ich noch meine S-Bahn und konnte ganz regulär nach München reisen. Ich hatte dabei nicht mal Zeit noch vor der Abreise bei mir zu Hause vorbei zu fahren, sondern bin mit dem Wagen direkt zum S-Bahnhof. Hoffentlich schleppt man mir das Auto nicht dort ab, wo ich es hingestellt habe. Werde ich dann am Freitag sehen…
Heute Morgen ging dann alles wieder seinen regulären Gang. Bei feuchtem, kühlen Wetter und zeitweise leichtem Nieselregen ging ich zur üblichen Zeit zur S-Bahn und von der S-Bahn zur Arbeit, wo ich mich im Kantinenbistro mit einem Kaffee eindeckte. Dazu kamen heute eine Birne, eine Banane und ein 125g Becher Dr. Oetker Wölkchen Vanille-Geschmack. Mit 163kcal oder 4 WW ProPoints ging dies was die Werte angeht gerade noch für ein leichtes Frühstück durch. Nach diesem doch etwas kalorienreicherem Wochenende werde ich mich aber wieder etwas mehr zusammenreißen müssen. Aber ich bin zuversichtlich dass ich mein Ziel irgendwann erreichen werde.

Guten Appetit

KnusperEcke Crispy Crunch, Apfel & Banane

Thursday, July 29th, 2010

KnusperEcke Crispy Crunch, Apfel & Banane

Nachdem es sich bereits gestern Nachmittag bewölkt hatte, setzt sich scheinbar auch heute das kühle Wetter mit maximal 16-17 Grad fort. Dazu wird es heute wohl regnen und glaubt man der Wettervorhersage wohl auch Gewittern, verbunden mit Starkregen. Keine schönen Aussichten – auch wenn ich die meiste Zeit des Tages sowieso im Büro sitze.
Heute morgen erreichte ich aber trockenen Fußes das Kantinenbistro und deckte mich dort wie jeden Morgen mit einem Becher Kaffee ein. Dazu gab es heute einen Apfel, eine Banane und ein 150g Becher Müller Joghurt mit der KnusperEcke Crispy Crunch, eine Vanille-Sahne-Joghurt Zubereitung mit Knusperflocken, die abwechselnd mit Zucker und mit Schokolade getränkt waren.
Müller Joghurt mit der KnusperEcke Crispy Crunch - offen
Mit 220,5kcal oder 6 WW ProPoints eindeutig ein kalorientechnischer Fehlgriff – aber trotzdem geschmacklich sehr gelungen wie ich fand.

Guten Appetit

Vanillequark & Apfel

Wednesday, July 21st, 2010

Vanillequark & Apfel

Heute bin ich bereits um 6:50 Uhr von meinem hiesigen Appartment aufgebrochen – ich war gestern früh zu Bett gegangen und daher heute auch früh aufgewacht. Die Temperaturen waren angenehm niedrig, knapp unter 20 Grad schätzte ich. Ein weiterer Vorteil wenn man früh aufbricht. Dennoch wird heute laut Vorhersage die 30 Grad Marke wohl wieder erreicht werden. Die 7:00 Uhr S-Bahn erwies sich wie erwartet als etwas stärker frequentiert als jene, die ich sonst später nehme – an einen Sitzplatz war nicht zu denken – aber zumindest war es keine “Kuschelfahrt” wo die schwitzenden (und teilweise nicht mal geduschten) Körper der Menschen eng an eng in diesem öffentlichen Verkehrsmittel stehen. Ich konnte in Ruhe an der Seite des Ganges stehen und in meinem aktuellen Buch schmökern, während sich die S-Bahn Station für Station in Richtung München bewegte.
Auf dem Weg zum Arbeitsplatz kam mir der Gedanke, dass das Kantinenbistro so früh eventuell noch gar nicht geöffnet sein könnte. Das wäre natürlich fatal gewesen – denn ohne Morgenkaffee bin ich nur ein halber Mensch. Doch glücklicherweise meinte es Fortuna gut mit mir und ich konnte mich wie gewohnt mit meinem koffeinhaltigen Heißgetränk eindecken. Dazu gab es heute einen Apfel und einen 200g Becher Berchtesgadener Land Vanillequark. Irgendwie war mir heute mal nach Quark. Auch wenn so ein Becher mit 194kcal oder 5 WW ProPoints schon knapp an der Obergrenze eines wirklich leichten Frühstücks – aber lecker war es alle mal. Und da wider meiner Erwartungen hatte sich die Ente mit Erdnusssauce überhaupt nicht negativ auf meine Morgenwaage ausgewirkt hatte, konnte ich das auch ohne Gewissensbisse vertreten. 😉

Guten Appetit

Süße Welle & Birne

Friday, July 16th, 2010

Süße Welle & Birne

Heute verspricht der Tag wieder richtig heiß zu werden – der kleine Temperatureinbruch von gestern war eindeutig nur ein kurzer Peek nach unten und nicht innerhalb der Normalverteilung der Temperatur für den Juli 2010 – leider. Die Sonne drückte heute Morgen auf jeden Fall wieder ganz schön heftig als ich am S-Bahnhof stand und auf die wenig später mit nur 2 Minuten Verspätung eintreffende S-Bahn wartete.
Nach meinem Eintreffen am Arbeitsplatz und dem Einkauf eines Kaffees im Kantinenbistro ergänzte ich diesen noch mit einer Birne und einem 150g Becher lünebest Süße Welle in der Geschmacksrichtung Waldmeister-Vanilla. Diese Zubereitung aus Wackelpudding mit Waldmeistergeschmack und Vanillesauce war mir im hiesigen Tengelmann in die Hände gefallen und schien es durchaus Wert mal probiert zu werden. Mit 154,5kcal oder 4 WW ProPoints war dies auch absolut im Rahmen dessen, was ich mir für ein Frühstück zumuten möchte. Wahrscheinlich ist hier zwar nichts gesundes daran, denn Götterspeise ist ja reine Gelatine mit irgendwelchen Aromastoffen – aber geschmeckt hats allemal.

Guten Appetit

Weltmeister-Ecke, Aprikosen & Banane

Friday, July 9th, 2010

Weltmeister-Ecke, Aprikosen & Banane

Langsam aber sicher ist der Sommer zurück – das spürte ich heute früh sehr deutlich als ich mich zum S-Bahnhof begab. Zwar lagen die Temperaturen zu diesem Zeitpunkt bei maximal 21 Grad, aber die kräftig vom blauen, wolkenlosen Himmel scheinende Sonne drückte deutlich und brachte nicht nur mich zum schwitzen. Dafür werden die Kleidungsstücke auch immer kürzer, was visuell in einigen Fällen doch Vorteile bringt. Aber nur in einigen Fällen.
Leicht geschwitzt erreichte ich schließlich die Firma und begab mich wie immer erst einmal ins Kantinenbistro, um mich dort mit Kaffee und 1,5L Wasser einzudecken – Trinken ist wichtig gerade wenn man durch Transpiration eine nicht zu kleine Menge Flüssigkeit verliert. Außerdem unterstützt es meine Bestrebungen Gewicht zu reduzieren und inzwischen gelingt es mir fast täglich, mindestens eineinhalb Liter Wasser zu konsumieren.
Dazu gab es heute ein paar Aprikosen, eine Banane und einen 150g Becher Müller Ecke des Monats Weltmeister. Auch wenn wir jetzt leider kein Weltmeister mehr werden können, wollte ich doch nicht darauf verzichten dieses Produkt mal zu probieren bevor es aus den Regalen verschwindet. Das ganze besteht aus 133g Joghurt mit Apfel-Vanillegeschmack und 13g “schokolierten Knusperkugeln” (wie es so schön auf der Verpackung heißt) die tatsächlich eine gewissen Ähnlichkeit mit Fußbällen haben.
Ecke des Monats Weltmeister - offen
Mit 219kcal oder 6 WW ProPoints kein Leichtgewicht, aber mit seinem leicht säuerlichen Apfel-Vanillejoghurt doch wie ich fand sehr lecker. Nette Produkt-Idee für die nun fast abgeschlossene Weltmeisterschaft.

Guten Appetit

Vanillejoghurt & Banane

Thursday, July 1st, 2010

Vanillejoghurt & Banane

Zum Glück ist die Hitze wie sie ja bereits seit einigen Tagen in anderen Teilen Deutschlands herrscht noch nicht ganz bis nach Bayern durchgedrungen. Als ich heute morgen mein hiesiges Appartment verließ waren die Temperaturen durchaus angenehm, auch wenn die Sonne trotz einer dünnen Hochnebeldecke bereits am Morgen doch ganz schön “drückte”. Einen Vorteil hat es natürlich: Die Kleidungsstücke werden kürzer und es gibt morgens in der S-Bahn hier und da schon mal was zu gucken. Obwohl natürlich nicht alles was man zu sehen bekommt wirklich erbaulich ist… 😉
Nachdem ich mich direkt bei der Ankunft mit einem Kaffee eingedeckt hatte, begab ich mich zum Arbeitsplatz und ergänzte diesen durch eine Banane und einen 150g Becher Naturkind Johurt mild Vanille zu meinem heutigen Frühstück. Mit 151 kcal oder 3 WW ProPoints eine leichte und leckere probiotischer Joghurtzubereitung dieser Tengelmann Hausmarke. Kann ich wirklich empfehlen.

Guten Appetit