Posts Tagged ‘world’

US Präsidentenwahl – Der Ausgang

Mittwoch, November 5th, 2008

Die Wahl ist nun so ausgegangen, wie es von vielen erhofft wurde: Barack Obama ist neuer Präsident der USA und erster Farbiger an der Spitze des immer noch mächtigsten Landes der Welt.


[Quelle: soup.io]

Nach dem längsten und teuersten Wahlkampf der US-Geschichte und einer Rekordwahlbeteiligung von über 130 Millionen US-Bürgern hat er mit einer überwältigenden Mehrheit von 338 zu 163 Wahlmännerstimmen den Kampf um das höchste Amt für sich entschieden.
Was ihn erwartet wird nicht einfach werden, denn vor der schillernden Figur des Barack Hussein Obama liegt die Aufgabe, das von der Immobilien- und Bankenkrise gebeutelte und noch immer im Krieg liegende Land zu stabilisieren und zu verhindern dass die USA zu tief in eine Rezession gleitet.
Ich hoffe zumindest dass der Trend zum faschistoid angehauchten Überwachungsstaat (unter dem Deckmantel der angeblichen Terrorbekämpfung), der sich meiner Meinung nach immer mehr unter dem aktuellen Präsidenten George W. Bush abgezeichnet hat, unter Obama etwas zurückgebaut wird. Es ist schon ein Unterschied während des Wahlkampfs Änderungen zu versprechen und diese Versprechen dann später auch einzuhalten – denn gewählte Volksvertreter zeichnen sich ja, zumindest meiner Erfahrung nach, nicht gerade dadurch aus, sich nach der Wahl noch an solche gegebene Zusagen zu erinnern. Es bleibt also abzuwarten ob sich die Hoffnung, welche die Welt in diesen neuen Präsidenten gesetzt hat bewahrheiten. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlichermaßen zuletzt…

9/11

Donnerstag, September 11th, 2008

Sieben Jahre ist es heute her…

[via]

COFEE

Donnerstag, Mai 1st, 2008

Mit COFEE (Computer Online Forensiv Evidence Extractor) verteilt Microsoft bereits seit Mitte 2007 ein USB-Gerät, mit dem Polizeibehörden in kürzester Zeit einen Computer (mit Windows höchstwahrscheinlich) durchsuchen und damit Passwörter knacken, Verschlüsselung umgehen und Surfspuren sichern kann. (Bericht bei Seattle Times / Bericht bei Heise.de ) Deutlicher kann man der Öffentlichkeit ja eigentlich nicht zeigen, daß ihre Betriebssysteme Hintertürchen aufzeigen und jegliche Sicherheit dort nur Blendwerk sind. Mal schauen wann die ersten privaten Industriespione dieses Gerät nutzen werden.
Und der M$ Entwickler und Kryptograph Niels Ferguson hat doch damals noch in einem MSDN-Blog behauptet, solche Backdoors würde er nur „over his dead body“ einbauen. War wohl ein Irrtum – oder sollte ich Lüge sagen? Damit will ich aber nicht sagen, daß M$ die einizige Firma ist, die im Auftrag der US-Regierung Hintertüren in ihre Betriebssysteme einbaut.
Warum diskutiert man, wenn so etwas existiert, eigentlich noch über den Bundestrojaner? Die Deutsche Staatspolizei (heute noch BKA) und andere Polizeibehörden können ja sowieso schon seit Juni 2007 alle (MS-)Sicherheitsfeatures in nur 20 Minuten umgehen, indem sie ein USB-Gerät an den entsprechenden Recher stecken? Traurig und ein wenig beängstigend. Ach so, ja, ich vergaß ja: Wir haben uns ja alle nichts zu schulden kommen lassen und haben daher nichts zu befürchten… oO

Tag des deutschen Bieres

Mittwoch, April 23rd, 2008

Quelle: Deutscher Brauerbund e.V.

Allen Freunden des Gerstensaft, Hopfenschorle, Hopfenkaltschale, Hopfentee, obergäriges Beruhigungsmittel, Lebenselexier, Hopfenblütentee, kühles Blondes, Vollkornweizensprudel, Blechschnitzel, Bierli, Cervisia, Hülse, Pfütze, bernsteingoldenes Brauereierzeugnis, Flüssigbrot, isotonisches Sportgetränk, liquid love, Schulle, Molle, Bier (oder was für Namen man diesem Getränk auch geben mag): ein kräftiges Prost zum heutigen Tag des deutschen Bieres (aufgrund der frühen Tageszeit aber erst mal nur mit Kaffee 😉 ).

Links [02.08.2008]

Mittwoch, April 2nd, 2008

Fotografie

Moviez

Misc

Angst

Mittwoch, Dezember 19th, 2007

Ich glaube ich habe Angst vor der Angstmanipulation, welche den Menschen so irrational macht…

[via]

Gleichstand

Sonntag, Dezember 2nd, 2007

Normal- und Super-Benzin auf dem preislichen Gleichstand, wirklich eine seltsamer Zustand wie ich heute beim Tanken feststellen musste. Daß die Steuern auf Benzin hier ein Witz sind, brauch ich ja glaube ich gar nicht zu erwähnen. Ich schätze hier mal, daß mittelfristig das Normalbenzin abgeschafft wird – vielleicht sind die Gewinnspannen den Ölkonzern-Bossen nicht mehr groß genug? Obwohl die Gewinnspannen ja nun wirklich der kleinste Teil, der größte Teil ist hier in Deutschland ja die Steuer.
Es wird wirklich Zeit daß man endlich eine Alternative zu diesem unseligen Öl entwickelt – es wird knapp, ist viel zu teuer und bestimmt die Geschicke der modernen Gesellschaft viel zu stark. Aber leider gibt es ja aktuell keine wirtschaftlichen Alternativen.

Notfall-Tip

Freitag, November 2nd, 2007

Die Retter und Ambulanzfahrer haben bemerkt, dass beim Strassenunfall die meisten Verwundeten ein Mobil-Telefon bei sich haben.

Bei dem Einsatz weiss man aber nicht, wer aus diesen langen Kontaktlisten zu kontaktieren ist.Ambulanzfahrer haben also vorgeschlagen, dass jeder in seine Kontaktlisten die im Notfall zu kontaktierende Person unter dem selben Pseudo eingibt:

Das international anerkannte Pseudo ist : ICE ( = In Case of Emergency ).

Unter diesem Namen sollte man die Person eintragen, welche in Notfall durch Polizei, Feuerwehr oder erste Hilfe anzurufen ist. Sind mehrere Personen zu kontaktieren, braucht man ICE1, ICE2, ICE3, usw.

Leicht, kostet nichts, kann aber viel bringen.

(via Mail)