Eierreis mit Krabben [15.08.2007]

Da ich bereits gestern in Erfahrung bringen konnte, daß es heute Lebergericht – und ich hasse Leber – in der DVB-Kantine geben sollte, konnten wir uns heute dazu durchringen, mal wieder ins Hoang Do, das kleine chinesisch-vietnamesische Restaurant direkt neben dem S-Bahnhof in Pieschen zu gehen, über das ich hier ja schon mal berichtet hatte. Zum Glück war nicht so viel los, so daß wir nach unserer Bestellung nicht allzu lang auf die bestellten Speisen warten mußten. Ich wählte die M14 – ein wohl chinesisches Gericht bestehend aus Reis mit Ei, etwas Gemüse und Krabben.

War wirklich sehr lecker – auch wenn ich mich gezwungen sah, daß ich es mit ein wenig Samba Olek nach zu würzen. Und für den Preis von gerade einmal 4,50 Euronen war die Portion wahrlich riesig. Kann meine Empfehlung fürs Hoang Do ohne weiteres also aufrecht erhalten.

One thought on “Eierreis mit Krabben [15.08.2007]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *