Danksagung

Auch wenn ich nicht glaube daß er es hier liest möchte ich dem Erntekapitän hiermit noch einmal offiziell für den netten gestrigen Grillabend danken und nachträglich zur erfolgreichen kompletten Absolvierung des Horizontale Jena Wanderlaufes gratulieren.

100km …
Mal sehen ob ich da nächstes Jahr mithalten kann. 😉 Bin auf jeden Fall dabei.

9 Responses to “Danksagung”

  1. axk72 says:

    nächstes Jahr greifen wir bei den 100km gemeinsam an. Ich freu mich schon…

    Grüsse, Alex

  2. JaBBa says:

    Freilich – und ich ebenso. Und wir werden es auch hinkriegen – so hoffe ich zumindest

  3. JORK says:

    Schafft ihr dann die 40 km? Also in der Summe? 😉

  4. JaBBa says:

    Wenn dann schon hundert. Aber das ist wohl übertriebener Anfängerenthusiasmus… oO

  5. axk72 says:

    wir werden auf jeden Fall ganz offen dopen, wir sind ja nicht bei der Tour…

    Ich sehe uns vollschlanke Minimalsportler schon an den Assen vorbeirauschen – Dennis mit Kippe…

    N8

  6. JORK says:

    unser Floyd Landis und Jan Ulrich der Horizontale…könnt euch die rollen aussuchen…basso ist auch noch frei

  7. Olli5 says:

    geht es hier um Sport??

    Wie war das nochmal in Nevada?
    Das Ding mit Laufen & Wandern hörte sich doch nach schwerster, körperlicher Anstrengung an. Oder irre ich mich gerade. 😉

  8. JaBBa says:

    Ich bezweifle nicht daß das Anstrengend wird, aber was hier zählt ist doch sich der Herausforderung zu stellen. Gerade für so einen (wie axk das so schön gesagt hat) Minimalsportler wie mich. 😉

  9. Olli5 says:

    Nichts ist unmöglich…

    Kippen weg- den Fahrstuhl Fahrstuhl sein lassen- dann Klappt es mit dem 100 KM Marsch

    Schönes We noch

Leave a Reply