Werbung in Podcasts

Das erste Mal daß ich es bei einem deutschen Podcast bewußt hörte: Die Gefühlskonserve spielte am Anfang und am Ende ihrer aktuellen Ausgabe G 104 – Das Geheimnis der tanzenden Männchen 2 Werbung. Bereits gestern Abend hatte sich Kathrin in der Folge 029 der Rauchpause ziemlich darüber etwas echauffiert. Es ist ungewohnt, aber solange es keine Unterbrechung mittendrin gibt (einer der Gründe weshalb ich so gut wie nie Kommerzfernsehen schaue) ist es, so meine Meinung, noch durchaus erträglich. Sollte die Werbung in einem beliebigen Podcast jedoch überhand nehmen, müsste ich tatsächlich überlegen das Abo zu beenden, so leid es mir auch täte.
PS: Kurios ist nur daß ich diese Folge erst heute in meinem iTunes hatte, während Kathrin so wohl schon gestern gehört hatte.

« « MacBook Pro mit 1GB | Schienenverlauf » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>