Loewen-Frikadellen ;) [13.11.2006]

Traditionsgemäß ging es zum Wochenanfang natürlich wieder ins “Zum Loewen” im Haus der Gewerkschaften am Johannisplatz hier in Jena.

Die neue Karte hatte wieder einmal einige interessante Gerichte zu bieten, so z.B. “Spaghetti mit Curry und Kokos”, “Überbackenen Camenbert mit Preiselbeeren und Baguettebrot” oder “Frikadellen in Pfeffersoße mit Bohnen und Pommes Frites”. Ich entschied mich letztenendes für die Frikadellen für gerade mal 6,90 Euronen – und dafür gab es eine wirklich große Portion – aber seht selbst:

War mehr als genug um satt zu werden. Einer meiner Kollege hatte die Spaghetti und war nicht so ganz begeistert da sie nach fast nichts schmeckten (sagte er) – was damit unsere alte These daß man Nudeln im Loewen besser nicht nehmen sollte mal wieder bestätigte. 😉 Alles in allem waren wir aber mal wieder sehr zufrieden.
Anmerkung für Interessenten: Den Tafelspitz von der aktuellen Karte ist erst morgen verfügbar.

Tags: , ,

Leave a Reply