Fleischpflanzerlsemmel [10.03.2017]

Fleischpflanzerlsemmel / Frikadellenbrötchen / Meatball bun

Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit, gar nicht zu frühstücken oder maximal einen kleinen Joghurt am Morgen zu essen, verspürte ich heute mal wieder Lust auf ein paar mehr Kalorien am Morgen. Das ist selten, aber hin und wieder muss es eben sein – ich erinnere dabei nur an die Leberkässemmel vor fast genau einem Monat. Doch heute war mir eher nach einem heißen Fleischpflanzerl, bayrisch für Frikadelle, das ich zwischen den Hälften eines knusprig frischen Kaiserbrötchens verzehrte. Auf den ersten Blick erschien das Fleischpflanzerl zwar recht klein, aber was ihm an Breite fehlte, machte es in seiner Höhe wett. Sprich das Verhältnis von saftig-würziger Fleischmasse zu Brötchenmasse war aus meiner Sicht absolut ausgewogen. Ein sehr leckeres Frühstück und wenn man so etwas nicht täglich isst auch absolut vertretbar.

Fleischpflanzerl-Semmel

Meatball bun / Fleischpflanzerl-Semmel / Frikadellenbrötchen

Heute Morgen war mir mal nach einer leckeren Fleischpflanzerl-Semmel – so zumindest die Bezeichnung hier Bayern. In größten Teil des restlichen Landes würde man wohl eher Frikadellenbrötchen dazu sagen. Auch wenn das übrigens warm servierte Fleischpflanzerl im Vergleich zu früheren Versionen (man vergleiche die heutige Ausführung zum Beispiel mit hier oder hier) etwas geschrumpft ist, denn die Brötchen sind wohl kaum größer geworden, sind diese Dinger immer wieder ein Genuss. Saftiges, lockeres und lecker gewürztes angebratenes Hackfleisch in Bulettenform zwischen den beiden Hälften einer frischen und knusprigen Kaisersemmel – so simpel kann (zumindest aus meiner Sicht) ein leckeres Frühstück sein.

Frühstücks-Fleischpflanzerlsemmel [06.06.2014]

Fleischpflanzerlsemmel / Meatball bun
Eine warme saftige Frikadelle (hier in Bayern auch als Fleischpflanzerl bezeichnet) auf einer knusprigen, frischen Kaisersemmel ist doch immer wieder ein sehr leckeres Frühstück.

Fleischpflanzerlsemmel for breakfast

Fleischpflanzerlsemmel for breakfast

Als ich mir vorhin einen Kaffee im Bistro holte, stieg mir der Geruch von gebratenen Frikadellen – hier Fleischpflanzerl genannt – in die Nase und regte meinen Appetit so sehr an, dass ich mir doch glatt noch eine Fleischpflanzerlsemmel als Frühstück mitnehmen musste. Leider werden diese Fleischpflanzerl auch immer kleiner, denn im Vergleich zu früheren Versionen wie hier, hier oder hier, bei denen das Fleischpflanzerl zumindest noch so groß wie das Brötchen, teilweise sogar größer gwesen war, muss man es heute zwischen den Brötchenhälften fast suchen. Obwohl ich meine, noch größere Exemplare gesehen zu haben – es kann also gut sein dass ich einfach nur ein kleines Stück erwischt habe. Was Temperatur, Konsistenz und Geschmack anging war die mit Zwiebelnstückchen versetzte Bulette aber soweit in Ordnung und auch das Brötchen erwies sich als angenehm frisch und knusprig. Damit sollte ich die Zeit bis zum Mittagessen auf jeden Fall schadlos überstehen… ;-D

Fleischpflanzerlsemmel

Fleischpflanzelsemmel / Meatball bun

Nachdem ich mich heute Morgen mit einigem Aufwand durch Schneematsch und Schneeregen bis ins Büro durchgekämpft hatte, brauchte ich dringend eine kleine Stärkung. Daher besorgte ich mir kurzfristig im hiesigen Kantinenbistro das, was man hier in Bayern als Fleischpflanzerlsemmel bezeichnet. In anderen teilen der Republik würde man wohl eher Frikadellenbrötchen oder Bulettenwecke sagen., im südöstlichsten Bundesland wird man aber unverständlich angeschaut wenn man bei dieser gewürzten, mit Zwiebel versetzten und gewürzten Hackfleischscheibe von etwas anderem als einem Fleischpflanzerl spricht. Die noch warme Frika… äh… Fleischpflanzerl zwischen zwei knusprig frischen Bröt… äh… Semmelhälften ist immer wieder ein Genuss muss ich sagen. 😉