Bucatini con Pollo [04.06.2007]

Nachdem es in der letzten Woche ziemlich dünne war mit Mittagsberichten möchte ich die heutige Woche mal wieder mit einem Bericht aus dem Lo Studente in der Johannisstraße beginnen. Das aktuelle Angebot dort umfasste verschiedene Zubereitungen mit Bucatini-Nudeln, welche zwar auf den ersten Blick wie Spaghetti aussehen, aber erheblich dicker und innen hohl sind. Es handelt sich dabei um eine Langform der Makkaroni. Ich wählte nach genauerem Studium der Karte die “Bucatini con Pollo e Spinaci” mit Putenfleisch, Spinat, roten Zwiebeln und Tomatensahnesauce, eine Soßenzubereitung an die man sich vielleicht noch (in ähnlicher Form mit Pilzen) aus meinem kulinarischen Triplefeature erinnert.

Je öfter ich sie esse desto mehr komme ich auf den Geschmack, diese Nudel-Sauce-Kombination könnte (rein hypothetisch) einen ähnlich hohen Rang bei mir einnehmen wie die von mir so geschätzte Lo-Studente-Sauce mit Erbsen und Schinken. Natürlich vorausgesetzt daß sie in die reguläre Speisekarte aufgenommen wird. Ich bin mir zwar nicht hundert Prozent sicher, aber wenn ich mich recht entsinne war sie bisher dort nicht zu finden. Falls es sich um eine neue Kreation des Lo-Studente Küchenteams handeln sollte, möchte ich es natürlich nicht versäumen ihnen an dieser Stelle zu dieser gelungenen Zusammenstellung zu gratulieren. 😉
Der Preis des Gerichtes lag bei tragbaren 5,90 €uronen wie alle Angebote der letzten Zeit.

One thought on “Bucatini con Pollo [04.06.2007]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *