Cold Call Fehlversuch

Klingelt eben mein Mobiltelefon – Rufnummer unbekannt steht auf der Anzeige:
Ich: “Ja?”
Sie: “Hier unverständlich – Heide oder Heike glaube ich Müller, von unverständlich Service.” (rauschte ziemlich in der Leitung – im Hintergrund hörte man aber Stimmen, eindeutig handelte es sich um ein Callcenter)

Die Frauenstimme sprach ziemlich schnell und in ihrer Stimme schwang etwas Unsicherheit mit – es handelte wohl noch eine unerfahrene Callcenter-Mitarbeiterin ohne große Routine.

Ich: “Ok.”
Sie: “Sie haben vor 2 Wochen mit einer meiner Kolleginnen gesprochen, ihre Unterlagen wären jetzt fertig und Sie können für nur 39,90€ mit einer hundertprozentigen Gewinnchance an irgendwelcher Gewinnspielkram, ich glaube es war wohl SKL teilnehmen.”
Ich schweige kurz, überlege und versuche mich an einen solchen Vorfall zu erinnern.
Sie (unsicher): “Hallo sind sie noch da?”
Ich: “Ja.”
Sie: “Wir müssten nur noch mal ihre Daten vergleichen.”
Ich: “Moment, Moment – wovon sprechen Sie da. Ich kann mich nicht entsinnen, irgendetwas zugestimmt zu haben.”

*Tut*Tut*Tut*
Aufgelegt.

Was sollte denn das bitte? 🙂

Ist das jetzt eine neue Masche Leute anzurufen und ihnen zu erzählen, sie hätten irgend etwas zugestimmt, um sie dann abzuzocken? Frechheit so etwas. Ich kaufe prinzipiell nichts am Telefon – von daher kann ich sicher sein nichts dieser Art zugestimmt zu haben.
Wenn es nicht Leute in meinem Bekanntenkreis geben würde, die ihre Rufnummer unterdrücken, würde ich an Anrufe ohne angezeite Nummer gar nicht mehr rangehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *