Bifteki & Krautsalat [04.11.2008]

Auch heute landeten wir letztlich wieder in der guten alten Maarweg-Kantine, wo heute vegetarische Frühlingsrollen mit Reis, Steak Milano, Putengulasch mit Currysauce und schließlich Bifteki mit Tzatziki, Pommes Frites und Krautsalat auf zur Auswahl standen. Ich liebäugelte zwar kurz mit dem Frühlingsrollen, entschied mich dann aber doch, kalorientechnisch unvernünftigerweise, für das Bifteki zum Preis von fünf €uronen.

Zwar war in den drei Frikadellen die man mir auf dem Teller gemacht hatte von der in der Karte beschriebenen Fetakäsefüllung, aber sie erwiesen sich dennoch als recht gelungen und waren vom Fleisch her recht locker, da man das Rindfleisch mit zugefügten Mais, Erbsen und Karotten gespickt hatte. Pommes waren knusprig wie immer und der Krautsalat von gewohnt guter Qualität.
Beim Tzatziki scheint man, so zumindest heute mein Eindruck, mein stilles flehen erhört zu haben, denn der Knoblauchgehalt hatte sich deutlich erhöht – sehr lecker und passte auch sehr gut zu den Rindfleischfrikadellen. Alles in allem mal wieder eine sehr annehmbare Mittagspause in der Maarweg-Kantine.

Mein Abschlußurteil:
Bifteki-Frikadellen: +
Pommes Frites: +
Krautsalat: ++
Tzatziki: ++

Print Friendly

Tags: , , ,

Leave a Reply