Schinkennudeln mit Ei & Tomatensauce [29.10.2015]

Nachdem ich ja bereits zum Frühstück Weißwürste verzehrt hatte, wollte ich nicht zum Mittag mit einer Currywurst mit Pommes Frites aus dem Abschnitt Tradition der Region auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants nicht noch einmal Wurst verzehren. Zwar stand mit einem Bayrischen Ochsenkotelett mit glasierten Möhren und Steak House Pommes als unangekündigtes Zusatzangebot eine kulinarisch überaus interessante Alternative auf der Speisekarte, aber die übermäßige Portionsgröße und der (bereits reduzierte) Preis von 7,50 Euro hielten mich davon ab, hier zuzugreifen. Und da ich keine Lust auf die Mediterrane Gemüsepfanne mit Risotto vom Weichweizen bei Vitality oder die Asia-Gerichte wie Gebratene Glasnudeln mit verschiedenem Gemüse in Kokosmilchsauce oder Gebackenen Seelachs mit Gemüse in Massaman-Sauce verspürte, griff ich schließlich zu den Schinkennudeln mit Ei und Tomatensauce, die im Bereich Globetrotter zu finden waren. Außerdem nahm ich mir etwas von einem Bulgursalat aus dem heutigen Salatangebot, da ich ja bereits am Dienstag gute Erfahrungen mit einer ähnlichen Zubereitung gemacht hatte.

Ham noodles with egg & tomato sauce / Schinkennudeln mit Ei & Tomatensauce

Die sozusagen mit Rührei vermischten Nudeln zogen ihren Geschmack leider größtenteils aus der leicht fruchtigen Tomatensauce, mit denen man sie garniert hatte. Ansonsten fehlte ihnen meiner Meinung nach irgendwie der “Pep”, da hätte man mit ein paar mehr Gewürzen und/oder ein paar Kräutern deutlich mehr draus machen können. Mit dem an jedem Tisch bereit stehenden Salz- und Pfefferstreuern konnte man sie zwar noch nachwürzen, aber eine volle Punktzahl kann ich hier leider nicht geben. Und auch beim Salat musste ich gleich noch einmal zu Salz und Pfeffer greifen, denn trotz der zahlreichen Gemüsestückchen von Tomate, verschiedenfarbiger Paprika und Frühlingszwiebeln fehlte auch hier ein wenig die Würze. Da war die Zubereitung vom Dienstag deutlich aromatischer gewesen. Auch hier also ein kleiner Punktabzug. Ich bin zwar satt geworden, aber habe auch schon besser in unserem Betriebsrestaurant gegessen. Hoffen wir dass es morgen besser wird.
Auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala lag heute natürlich mit riesigem Vorsprung vor allen anderen Angebote die Currywurst auf Platz eins. Dabei sei auch gleich erwähnt dass ich das Ochsenkotelett heute nicht in der Wertung führe, da es scheinbar bereits kurz nachdem ich – heute verspätet – eintraf, bereits aus war. Daher nehme ich es aus dieser Rangliste heraus. Auf Platz zwei folgten die Asia-Gerichte, den dritten Platz belegten die Schinkennudeln und auf Platz vier folgte schließlich die mediterrane Gemüsepfanne.

Mein Abschlußurteil:
Schinkennudeln mit Tomatensauce: +
Bulgursalat: +

« « Weißwurst & Brezn [29.10.2015] | Gebackene Calamari mit Remoulade & Kartoffelsalat [30.10.2015] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>