Semmel mit warmen Leberkäse

Bavarian meat loaf bun / Leberkässemmel

Auch wenn ich normalerweise ja gar nicht frühstücke, war heute einer dieser Tage, an denen ich trotz jahrelanger konditionierung am Morgen einen deutlichen Appetit verspürte. Daher lenkte ich meine Schritte in das Bistro unsere Betriebsrestaurants und besorgte mir einen typisch bayrischen Snack: eine frische, knusprige Semmel mit warmen Leberkäse. Immer wieder ein Genuss – auch wenn mit natürlich bewusst ist, dass es sich hier nicht gerade um einen leichten Snack handelt. Aber so selten wie ich dazu greife, ist das meiner Ansicht nach vertretbar. 😉

Leberkässemmel [28.10.2015]

Leberkässemmel

Heute war es mal wieder soweit, dass ich meine sonstige Frühstücks-Abstinenz brechen müsste und mir am Morgen eine kleine Semmel mit warmen Leberkäse gönnen musste. Und ich hatte sogar Glück, denn die Thekenkraft im Bistro unseres Betriebsrestaurants schnitt mir eine angenehm dicke Scheibe vom Leberkäse-Laib ab – das ist ja leider nicht immer so. Für 1,20 Euro ist so etwas doch immer wieder ein leckeres Frühstück.

Fleischpflanzerl-Semmel

Meatball bun / Fleischpflanzerl-Semmel / Frikadellenbrötchen

Heute Morgen war mir mal nach einer leckeren Fleischpflanzerl-Semmel – so zumindest die Bezeichnung hier Bayern. In größten Teil des restlichen Landes würde man wohl eher Frikadellenbrötchen dazu sagen. Auch wenn das übrigens warm servierte Fleischpflanzerl im Vergleich zu früheren Versionen (man vergleiche die heutige Ausführung zum Beispiel mit hier oder hier) etwas geschrumpft ist, denn die Brötchen sind wohl kaum größer geworden, sind diese Dinger immer wieder ein Genuss. Saftiges, lockeres und lecker gewürztes angebratenes Hackfleisch in Bulettenform zwischen den beiden Hälften einer frischen und knusprigen Kaisersemmel – so simpel kann (zumindest aus meiner Sicht) ein leckeres Frühstück sein.

Leberkäs’semmel

Bavarian meat loaf bun / Leberkäs'semmel

Normalerweise frühstücke ich ja gar nicht, aber heute war mir einfach mal nach einer leckeren warmen Leberkäs’semmel. Ist zwar kein leichter Genuss, aber versüßt einem doch den Morgen bis es dann endlich zum Mittagessen geht… 😉

Schnitzelbrötchen mit Ei & belegte Laugenstange [17.07.2015]

Heute war ich außer Haus unterwegs, daher mussten ich und mein Kollege der mich begleitete auf das Angebot unseres Betriebsrestaurants verzichten und uns eine andere Möglichkeit suchen, unseren mittäglichen Hunger zu stillen. Spontan entschieden wir uns daher dazu, uns im Bistro-Bereich einer Shell-Tankstelle südlich von Frankfurt zu versorgen. Da eine andere warme Mahlzeit zu lange gebraucht hätte, entschied ich mich spontan für ein Baguettebrötchen mit Schnitzel und Ei sowie eine mit Sauerrahm und Schnittlauch belegte Laugenstange – beides zusammen zum stolzen Preis von 6.20 Euro.

Schnitzelbrötchen mit Ei + Laugenstange mit Sauerrahm & Schnittlauch

Das Schnitzelbrötchen, das ich mir in der Mikrowelle hatte warm machen lassen, war unerwarteterweise innen mit einem milden Senf bestrichen. Normalerweise bin ich ja kein so großer Fan von Senf in Reinform, aber passte geschmacklich erstaunlicherweise gut zu den beiden Stücken mageren und zarten Stücken Schnitzels und den beiden großen Scheiben hart gekochten Eis. Ich mache mir natürlich nichts vor und mir ist bewusst, dass es sich hier um vorgefertigte und industriell panierte Ware handelte, aber geschmeckt hat es alle mal. Noch ein bisschen besser war aber die noch schön knusprige Laugenstange, die mit ihrem Belag aus gekühltem Sauerrahm und dem frischen Schnittlauch ein wenig an Flammkuchen erinnerte. Insgesamt keine kulinarische Meisterleistung, aber ausreichend und vor allem sättigend. 😉