Posts Tagged ‘semmel’

Banane, Trauben & Fleischpflanzerl

Wednesday, February 17th, 2010


Banane, Trauben & Fleischpflanzerl

Eigentlich wäre ja heute am Aschermittwoch beginn der Fastenzeit, aber daran habe ich erst gedacht als ich mich bereits in altem Trott mit Kaffee und Fleischpflanzerl eingedeckt hatte. Dazu kamen noch eine Banane und einige Trauben, dich ich natürlich vor dem Verzehr gründlich gewaschen hatte. Leider handelte es sich hier nicht um die kernlose Variante, aber lecker waren sie trotzdem.

Guten Appetit

Leberkäse, Banane & Apfel

Tuesday, February 16th, 2010


Leberkäse, Banane & Apfel

Gestern Abend bin ich dann doch noch zum einkaufen gekommen – zwar “nur” ins Lidl, wo das Angebot an Obst nicht ganz so breit gestreut ist, aber besser als Nichts. Vor allem das Angebot an Äpfeln war mit drei Sorten eher mager – ich entschloss mich eine Packung der Sorte “Topaz” aus Italien zu nehmen, die mir empfohlenen Sorten “Elstar” und “Royal Gala” gab es im Lidl leider nicht.
Als ich heute früh dann auf meine Mitfahrgelegenheit wartete, fror ich wirklich bitterlich, denn das Thermometer zeigte minus Fünfzehn Grad Celsius (-15°) und die Welt lag wie unter einem Frostmantel still da. Die Straßen waren aber glücklicherweise durchgehend frei und die Sonne schickte ihre ersten wärmenden Strahlen über das um München herum flache Land, während wir über die Autobahn preschten. In den nächsten Tagen soll es zum Glück ein wenig wärmer werden – so zumindest die Wettervorhersage.
In unserem Kantinenbistro angekommen entschied ich mich dann heute früh wieder für eine Leberkäs’semmel zu meinem Kaffee und wertete das ganze dann mit einer Banane und einem Apfel aus o.g. Einkauf auf. Vor allem was warmes in den Magen wird mir gerade heute früh gut tun.

Guten Appetit

Nachtrag: Geschmacklich sind die Äpfel der Sorte Topaz von der süß bis leicht säuerlichen Sorte, dabei leicht und nicht zu saftig und fest im biss, ohne dabei sandig zu schmecken. War sehr zufrieden mit meiner Wahl.

Frikadelle, Pflaume & Mandarine

Monday, February 15th, 2010


Frikadelle, Pflaume & Mandarine

Nach gstern Abend erfolgter Rückkehr nach München über nur mäßig befahrene Autobahnen – wir bevorzugen die etwas kürzere Strecke von Frankfurt nach München über die A3 und die A9 – gab es heute mal wieder eine Standardzusammenstellung eines Frühstückes für mich. Eine Fleischpflanzerl / Frikadelle auf einer hellen Semmel / Brötchen und ein Kaffe aus dem Kantinenbistro ergänzte ich mit einer Mandarine / Clementine und einer Pflaume aus eigenen Beständen. Langsam geht mir das Obst auch wieder aus, aber da ich sowieso einkaufen muss werde ich die Gelegenheit natürlich gleich nutzen und meine Vorräte aufstocken. Obst der Saison – ich habe mich da ja mal informiert – sind Äpfel, Birnen und Trockenobst – vielleicht sollte ich mich in diese Richtung mal eindecken. Habe eigentlich schon viel zu lange keinen Apfel in Rohform mehr gegessen.

Guten Appetit

Fleischpflanzerl, Clementinen & Kaffee

Wednesday, February 10th, 2010


Fleischpflanzerl, Clementinen & Kaffee


Die ersten Sonnenstrahlen lugten gerade hinter dem fernen Horizont hervor, als wir bei leichtem Schneefall und schneidender Kälte heute früh in Richtung Arbeitsplatz aufbrachen. Das schwache Licht ließ den Asphalt der Autobahn in Richtung München zwar leicht glänzen, aber von Straßenglätte war glücklicherweise nichts zu bemerken, was mit Sicherheit auch eng mit den Salzmassen zusammenhängt, die in den letzten Wochens auf den Straßen rund um die Stadt verteilt wurden. Sicher kamen wir dank nur mäßigen Verkehrs innerhalb kürzester Zeit an und ich begab mich sogleich in das Kantinenbistro, um mich dort wie fast jeden Morgen mit einem heißen Pott Kaffee und einer Semmel einzudecken, wobei ich letztere heute mit einer Fleischpflanzerl aufwertete. Am Arbeitsplatz angekommen wertete ich das ganze noch mit zwei Clementinen aus eigenem Einkauf auf und – Voilá – fertig war mein heutiges Frühstück. 😉

Guten Appetit

Leberkäse, Pflaume & Clementine

Tuesday, February 9th, 2010


Leberkäse, Pflaume & Clementine

Als ich heute früh in unser Kantinenbistro kam und mit meinem Kaffee zur Kasse ging, fragte mich die Bedienung gleich ob ich eine Fleischpflanzerl-Semmel wolle. Man kennt mich inzwischen, immerhin ist es seit einigen Monaten so gut wie jeden Morgen das selbe Spiel. Das wäre eigentlich der Punkt an dem man seine eingefahrenen Gegebenheiten ändern sollte, aber es würde mir glaube ich schwer fallen auf mein morgendliches Frühstück zu verzichten. Also bestellte ich mir eine Leberkässemmel, Fleischpflanzerl hatte ich ja gestern, zu meinem Kaffee und ergänzte es mit etwas Obst aus meinem gestrigen Einkauf. Dennoch: Vielleicht sollte ich in Zukunft lernen auf mein Frühstück wieder zu verzichten wie es früher Jahrelang der Fall war. Ich sollte eh etwas Abnehmtechnisches unternehmen – da wäre der Verzicht auf Leberkäse/Frikadelle am Morgen denke ich ein guter erster Schritt.

Guten Appetit

Kaffee, Pflaume & Fleischpflanzerl

Monday, February 8th, 2010


Kaffee, Pflaume & Fleischpflanzerl

Obwohl wir gestern die Strecke Frankfurt – München in knapp unter 3 Stunden schafften, was für eine Strecke von über 420km wirklich sportlich ist, entschieden wir dennoch heute erst um 8:00 Uhr in Richtung Arbeit aufzubrechen. Dort angekommen holte ich mir erst einmal eine Kleinigkeit zum Frühstück in Form eines heißen Kaffees und einer Semmel mit Frikadelle. Dazu gabs dann noch eine Pflaume, das leider letzte Obst aus eigenem Einkauf. Wenn ich heute Abend nicht zum einkaufen kommen sollte, werde ich dann morgen wohl wieder auf das Kantinenobst zurückgreifen müssen. Aber wird schon irgendwie gehen denke ich.

Guten Appetit

Pflaumen, Leberkäse & Banane

Friday, February 5th, 2010


Pflaumen, Leberkäse & Banane

Nachdem das Tauwetter sich weiter fortsetzt und diese Nacht so gut wie keine Eisbildung zu beobachten war, kamen wir heute morgen fast pünktlich um 0715 Standardzeit los. Der Andrang im Bistro der Kantine, wo ich mir morgendlich die Semmelkomponente meines Frühstückes sowie den Kaffee hole war noch kaum besucht, als ich eintrat. Schnell einen Pott Kaffee gefüllt, ein Leberkäsbrötchen bestellt und das ganze dann im Büro aus meinen eigenen Beständen mit zwei Pflaumen und einer Banane ergänzt – fertig war mein heutiges Frühstück.

Guten Appetit

Pflaumen, Fleischpflanzerl & Banane

Thursday, February 4th, 2010


Pflaumen, Fleischpflanzerl & Banane

Heute wollten wir eigentlich schon früher an die Arbeit fahren – aber nicht bedacht dass Tauwetter und nächtlicher Frost das Auto in einem dünnen Panzer aus Eis einschließen würden – so kamen wir dann erst 12 Minuten nach der ursprünglich geplanten Zeit dazu, uns auf den Weg zu machen. Dennoch waren wir früher als üblich am Arbeitsort – die Straßen waren für einen Donnerstag morgen erstaunlich frei – vielleicht hatten viele aufgrund der angekündigten Straßenglätte, die auf Nebenstrecken auf teilweise vorhanden war, ihr Auto stehen lassen und sind später gefahren.
Zum Frühstück entschloss ich mich heute mal wieder eine Semmel mit Fleischpflanzerl zu wählen, dazu natürlich Kaffee und Obst in Form von Pflaumen und einer Banane. Das wird mich auf jeden Fall gut durch den Morgen bringen denke ich,

Guten Appetit