Pappardelle con Pollo [15.04.2008]

Die dienstagliche Mittagspause nutzten wir uns für unsere im Grunde genommen wöchentlich widerkehrenden Besuch im Ristorante Lo Studente in der Johannisstraße. Aktuell umfasst das Mittagsangebot dort Pappardelle-Nudelgerichte mit verschiedenen Saucen – darunter zum einen die Varianten “Lo Studente” aus Tomaten-Sahne-Sauce, Erbsen und Schinken sowie “con Pollo“, Putenfleisch, roten Zwiebeln, Champignons und Tomatensahnesauce. Auf die sonst übliche al Forno hatte man glücklicherweise dieses Mal verzichtet. Nach reiflicher Überlegung fiel meine Wahl auf die Pappardelle con Pollo.
Das Restaurant war fast auf den letzten Platz gefüllt und entsprechend lang gestaltete sich leider auch die Wartezeit zwischen Bestellung und dem Servieren der Gerichte.

Mal wieder eine gelungene Kombination, ohne Zweifel. Die einzigen Kritikpunkte meinerseits sind die etwas zu groß geratenen Putenfleischstücke sowie die aus meiner Sicht zu spärlich ausgefallene Verwendung von roten Zwiebeln. Davon abgesehen aber erhielten wir für 5,50 €uronen ein weiteres Mal ein sehr leckeres Nudelgericht im hiesigen Lo Studente. Mal schauen womit man uns nächste Woche dort überrascht.

Anmerkung: Dieser Post ist am Mittwoch entstanden und zurückdatiert.

« « Which Film hero are you? | Links [16.04.2008] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>