Bratkartoffeln & 2 Spiegeleier [17.04.2008]

Unsere erste Intention als wir uns heute zum Mittagessen trafen war es, mal zu schauen ob es inzwischen wieder ein Mittagsangebot im Quirinus gibt – doch leider wurden wir enttäuscht und standen vor verschlossenen Türen. Daher wandten wir uns weiter in Richtung Marktplatz und suchten dort nach interessanten Angeboten. Unter nähere Wahl fielen dabei das Alt-Jena, das indische Taj-India und das Kartoffelhaus und nach einigem hin und her entschieden wir uns schließlich für das Kartoffelhaus. Wie uns ein Teilnehmer aus unserer Gruppe mitteilte, war dieser tatsächlich noch nie vorher im Kartoffelhaus gewesen – und das obwohl er bereits seit vielen Jahren hier in Jena lebt. Das mußten wir natürlich ändern.
Obowohl ich kurz überlegte, mal wieder eines der anderen Gerichte zu probieren, bestellte ich letztlich dann doch wieder die Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebel für 2,90 mit zwei Spiegeleiern für 1,50 ‚ā¨uronen, was nach relativ kurzem Warten auch serviert wurde.

Teilweise empfand ich die Kartoffelstücke zwar etwas groß – hier hätte man sich beim Schneiden etwas mehr Mühe geben können – aber im Gesamtkontext betrachtet erhält man hier für 4,40 eine sowohl von der Größe als auch geschmacklich aktzeptable Portion aufgetischt. Kleiner Tipp aber am Rande noch: Ein Getränk dazu ist recht hilfreich. ūüėČ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.