Das neue Apple-Keyboard

Ja, ich konnte es nicht lassen – ich mußte mir natürlich auch das neue Apple-Keyboard holen. 🙂

Die traditionelle Auspack-Zeremonie darf natürlich hier nicht fehlen 😉

Das mit der wegrationalisierten Apfel-Taste habe ich nach der Bestellung gehört – und um ehrlich zu sein kann ich notfalls auch ohne die Apfeltaste leben. Bisher besaß ich für den großen G5 Mac ja das Plexiglas-Keyboard von Apple, welches designtechnisch zwar wirklich ansehnlich ist, aber in dem man jedem Staub- und Dreckkrümel sofort sieht und welches sich nicht gerade einfach reinigen lässt. Und ich arbeite mit meinen Rechnern und dabei kann es nun mal zu Verunreinigungen kommen. Von daher ist das neue Keyboard schon von Vorteil. Meine ersten Tipp-Tests waren auch recht erfolgreich – einzig die Umlegung einiger Tasten (z.B. CD-Auswurf) sind etwas Gewöhnungbedürftig. Ein weiterer Punkt der mich zu dem Kauf bewogen hat, ist daß ich nun endlich auch einen vollwertigen USB 2.0 Port am Keyboard habe. Außerdem sieht es auch noch sehr edel aus – in seinem ultraflachen Metall-Design. Also mir gefällts bisher wirklich gut und ich bin zuversichtlich, daß es auch im Praxiseinsatz seinen Mann …äh… sein Keyboard stehen wird. 😉

Print Friendly
« « Elbufer (in HDR) | Erfolgreicher 6ter Webmontag in Jena » »

3 Kommentare to “Das neue Apple-Keyboard”

  1. Klaus meinte am 22.08.2007 um 16:46 Uhr :

    Mein Vater hat vor kurzem eine neue Tastatur dieser Art gekauft, er wollte unbedingt eine weiße Tastatur haben und diese waren für PC erstaunlicherweise fast nirgendwo verfügbar.
    Ich weiß nicht, wie es mit Apple Tastatur ist, aber die, die er gekauft hat, ist von Usability aus, einfach unmöglich.
    Diese kleine Tasten machen mich zumindest einfach fertig.


  2. Christian Schmidt meinte am 22.08.2007 um 18:48 Uhr :

    Ja die Staub/Dreck Probleme kenn ich nur zur genüge, trotzdem muss ich sagen das ich diese hier irgendwie net so toll finde. Wirkt auf mich irgendwie fast zu steril


  3. JaBB meinte am 23.08.2007 um 10:52 Uhr :

    @Klaus: Die tasten des hier gezeigten Keyboards sind nicht klein, es handelt sich schon um ein richtiges Full-Size-Keyboard. Meine bisherigen Tipptests zeigten sowohl gute Erreichbarkeit als auch einen sehr angenehmen Druckpunkt.

    @Christian: Mir gefällts – lieber ein etwas sterileres Keyboard als ein Biotop unter den Tasten 😉


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>