Poularde mir Blattspinat und Reis [29.05.2008]

Heute mußte ich kurzfristig umdisponieren und wir landeten so schließlich im Hotel-Restaurant “Zur Noll” in der Oberlauengasse – mit einer etwas anderen Mittagscrew als sonst und weitaus früher als normalerweise, denn wir waren bereits um 12.00 Uhr Ortszeit aufgebrochen. In der “Noll” war natürlich das Hausgericht, die sog. “Schnitzelpfanne” ein große Versuchung für mich, aber ich entschied mich dann doch für das aktuelle Gesund in Deutschland Gericht von der Tageskarte: “Poularde mit Spinat und Reis” – einer Mahlzeit die mir durchaus als aktzeptable Alternative erschien. In der regulären Karte war diese mit 7,50 €uronen zwar etwas oberhalb meines normalen Limits – aber dank meiner Stammgastkarte wußte ich, daß ich nur 6 €uronen inklusive kleinem Getränk zu zahlen hätte. Nach unter einer Viertelstunde Wartezeit erhielten wir auch dann schon unsere bestellten Speisen.

Das Geflügelfleisch war mit Fetakäse und etwas Blattspinat zubereitet – und das ganze in einer sehr schmackhaften Tomatensoße – war wirklich eine gute und vor allem aus meiner Sicht mit Sicherheit weitaus gesündere und kalorienarmere Variante zur Schnitzelpfanne mit Pommes Frites, für welche sich die anderen drei Begleiter entschieden hatten. Und die Portionsgröße reichte mehr als aus, um satt zu werden. Eine besondere Betrachtung möchte ich auch noch den Blattspinat erwähnen, der sehr lecker mit einigen großen Zwiebelstücken zubereitet war – sehr sehr schmackhaft muß ich sagen. Der Reis bestand aus Natur- und Normalreis – allerdings in so komprimierter Form, daß ich davon ausgehen muß, daß ich davon ausgehen muß, daß es sich hierbei um vorgefertigte Großmarktware handelt. Machte aber keinen Unterschied, so empfand ich, die Gesamtkomposition war hier einfach gelungen. Und mit einer kleinen Apfelschorle für 6 €uronen auch nicht wirklich teuer – verglichen mit anderen Lokalitäten hier in der Innenstadt. Das Hotel-Restaurant Zur Noll ist eindeutig immer wieder einen Besuch wert – mal schauen wann wir das nächste Mal dort landen…

2 thoughts on “Poularde mir Blattspinat und Reis [29.05.2008]

  1. Sie scheinen ein treuer Esser in der Noll zu sein. Das freut mich. Mir gefallen auch Ihre Kommentare, doch mit dem Reis kann ich Ihnen versichern, dass dies keine Großmarktware ist, sondern getrennt gekocht wird und am Ende zusammengemischt wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *