Posts Tagged ‘instant-messenger’

Miranda IM und libeay32.dll

Thursday, May 10th, 2007

Bereits seit gestern gab es Probleme mit meinem Miranda IM Client unter Windows. Während unter OS X natürlich das gute alte Adium X die erste Wahl im Bereich Multiprotokoll-Clients ist, nutze ich unter Windows bereits seit Jahren Miranda. Alle versuche, mich von den Vorteilen anderer Clients zu überzeugen waren da bisher fruchtlos. Aber mit einem mal kam beim starten die Meldung “Der Einsprungpunkt HMAC_set_flags wurde in der DLL libeay32.dll nicht gefunden“. Ein wenig recherche im Internet brachte hervor, daß es sich dabei um eine von drei DLLs handelt, die unter Windows zum Betrieb von OpenSSL notwendig sind. Langsam ging mir ein Licht auf – ich hatte aus betrieblichen Gründen vor ein paar Tagen ein Programm mit OpenSSL unterstützung installiert – dies hatte wohl die bestehende DLL durch eine ältere Version ersetzt. Zum Glück fand sich im Wiki von Miranda eine recht einfache Lösung des Problems: Einfach eine ZIP-Datei mit den benötigten Versionen der DLLs herunterladen, diese in Programme\Miranda IM\ Verzeichnis legen und die App startet nun wieder ohne Probleme.

Adium X in neuer Version

Friday, October 28th, 2005

Die Leute meines Lieblings-Multiprotocol IM Clients Adium X waren mal wieder fleißg – nun gibt es ihn in der Version 0.86. (Version History).

Adium X 0.85

Wednesday, October 12th, 2005

image
Bei meinem Mac OS X Lieblings-Multiprotokoll-Instantmessenger Adium X hat sich was getan – es gibt ihn jetzt in der Version 0.85

(hier die Liste der Änderungen und Bugfixes)

Instant Messaging@Mac

Tuesday, May 10th, 2005

imageNachdem ich zuerst einmal ICQ getestet hatte (von dem ich extrem jedoch eher enttäuscht war) und vor allem ein Freund von Multiprotokoll-Clients bin, habe ich mir nun mal (eigentlich schon vor ein paar Tagen) Adium X mal gesaugt und installiert. Dabei habe ich mich auf Anhieb in das kleine (und vor allem kostenlose) Tool verliebt.
Es unterstützt zum ersten einmal alle notwendigen Protokolle (ICQ, MSN, AIM, Yahoo, Jabber usw.), ist komfortabel zu bedienen und ich kann das Fenster im Vordergrund behalten, um zu sehen wer Online ist. Des weiteren kann man es noch mit Styles, Icons und Layouts genau so anpassen, wie man es braucht. Ein MUST-HAVE im Bereich Instant-Messaging auf dem Apple Macintosh.